Lara Gut-Behrami wünscht sich mehr Distanz

15.06.2020

Seit sich Lara Gut-Behrami selbst aus den sozialen Medien zurückgezogen hat, ist es abseits von den Zielräumen jeweils still um die Tessinerin geworden. Jetzt hat sie sich in einem Interview – unter anderem – zur Zeit während der Coronakrise geäussert.

Lara Gut-Behrami. – Foto: GEPA pictures

Es gab Tage, da ist der Name Lara Gut, respektive Lara Gut-Behrami, öfter in den Medien aufgetaucht. Dass dem nun nicht mehr so ist, hat die 29 Jahre alte Tessinerin mit ihrem Rückzug aus den sozialen Medien selber inszeniert. In einem dreiteiligen Interview mit dem Tessiner Radio und Fernsehen kommt die Siegerin der beiden jüngsten Weltcup-Abfahrten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk