Alexis Pinturault: „…desto komplizierter wird es“

03.05.2020

Alexis Pinturault (29) zeigte Covid-19-Krankheitssymptome, fühlt sich jetzt aber wieder soweit genesen, dass er das Training wieder aufgenommen hat. In einem Interview spricht er über die Folgen der Krankheit und die sportliche Zukunft.

Alexis Pinturault. – Foto: GEPA pictures

Die Corona-Pandemie hat den Kombi-Weltmeister von Are gleich doppelt getroffen. Der Franzose Alexis Pinturault spricht in einem auf www.skichrono.fr veröffentlichten Interview davon, dass er selber auch an Covid-19 erkrankt sei und bis heute – wenn auch erträgliche – noch Folgen verspüre. "Es geht mir ziemlich gut. Nach einem Monat geht es immer besser. Aber . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk