Rücktritt in Frankreichs Frauen-Team

06.05.2019

Weiterer Rücktritt im französischen Ski-Team. Nach einer erneuten Knieverletzung hat sich Team-Weltmeisterin Taina Barioz (30) für das Karriereende entschieden.

Taina Barioz. – Foto: GEPA pictures

"Nach einigen Monaten des Nachdenkens ist es an der Zeit zu verkünden, dass ich eine sehr schöne Seite meiner Geschichte umblättere." Mit diesen Worten verkündet Taina Barioz heute (6. Mai) in den sozialen Netzwerken ihr Karriereende. Die 30 Jahre alte Technik-Spezialistin aus dem französischen Team sagt, dass wie lange gezögert, nun aber die Entscheidung so getroffen habe. Die jüngste Verletzung – Barioz hatte sich am 6. Dezember beim Training in Zinal einen (weiteren) Kreuzbandriss zugezogen – sei schwerer als die bisher erlittenen und es sei nun an der zeit, dass sie auf den Körper und auch auf ihr Herz höre, so Barioz. Es sei ihr grosser Wunsch, neue Horizonte zu entdecken und sie könne es kaum erwarten, bis sie diese Reise starten könne, meint die Teamweltmeisterin von 2011.

Auch wenn ihre Karriere nicht . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk