Marco Odermatt – die Bänder sind ganz, aber Knieverletzung zwingt ihn zur Pause

23.12.2019

Die Skifans fragen sich: was ist mit Marco Odermatts Knie passiert? Wie schlimm ist die Verletzung tatsächlich. Kurz nach 20.50 Uhr hat Swiss Ski in einem Communiqué über die Verletzung informiert.

Marco Odermatt im Zielraum von Alta Badia. – Foto: GEPA pictures

Das gut hörbare "Nein" von Marco Odermatt und der sofortige Griff an sein rechtes Knie waren wie ein Stich ins Herz der Schweizer Skisport-Fans. Dass der Nidwaldner zuerst gestützt, und danach sogar mit der Bahre aus dem Zielraum von Alta Badia geführt werden musste, liess die Sorgen nach dem Riesenslalom-Klassiker auf der Gran Risa nicht . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk