Das Team für das erste Heimspiel steht fest

10.12.2019

Für Swiss Ski stehen die ersten Heimrennen des Weltcup-Winters 2019/20 an. Im Aufgebot ist auch ein Weltcup-Neuling. In St. Moritz tragen die Frauen am Wochenende einen Super-G und einen Parallel-Slalom aus. Hier das Aufgebot von Swiss Ski.

Aline Danioth anlässlich der Weltcup-Rennen 2018. – Foto: GEPA pictures

In St. Moritz findet am 14./15. Dezember das erste von insgesamt vier Schweizer Weltcup-Wochenenden der Alpinen statt. Wie im Vorjahr wird auf der WM-Piste «Engiadina» neben einem Super-G auch ein Parallel-Wettbewerb (Slalom) ausgetragen. Die Parallel-Rennen, so hat es die FIS beschlossen, beginnen seit diesem Winter einheitlich mit einem Qualifikations-Lauf, aus dem die besten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk