Aksel Lund Svindal mit Award ausgezeichnet

06.01.2019

Aksel Lund Svindal ist in Stavanger mit dem Award für Norwegens besten Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Mit Svindal ist in PyeongChang zum ersten Mal ein Norweger Abfahrtsolympiasieger geworden.

Aksel Lund Svindal. – Foto: GEPA pictures

Die Tage rund um den Jahreswechsel hatten für Aksel Lund Svindal Positives und Negatives auf Lager. Nach den Speed-Rennen von Bormio klagte der 36 Jahre alte Norweger über die wieder verstärkt vorhandenen Schmerzen in seinem angeschlagenen Knie. Im Rennen selber habe er dank des Adrenalinschubes nichts gespürt, sagte Svindal gegenüber dem norwegischen Fernsehen. Aber: "Am . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk