Abgesagte Garmisch-Abfahrt wird in Kvitfjell nachgeholt

19.02.2019

Die in Garmisch-Partenkirchen abgesagte Weltcup-Abfahrt der Männer wird – wie erwartet – am 1. Märi in Kvitfjell (NOR) nachgeholt. Damit stehen in Kvitfjell zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem Programm.

In Kvitfjell werden die Athleten (hier Stefan Rogentin) drei Speed-Rennen auszutragen haben. – Foto: GEPA pictures

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk