1. Abfahrtstraining in Sotschi gestrichen

27.02.2019

Das für heute (27. Februar) geplant gewesene 1. Training für die Weltcup-Abfahrt der Frauen in Sotschi ist wegen Schneefall und ungünstiger Wetteraussichten gestrichen worden.

Sotschi ist noch nicht bereit für die Speed-Rennen respektive -Trainings. – Foto: GEPA pictures

Die Piste in Rosa Khutor ist nach neuerlichen Schneefällen noch nicht in rennbereitem Zustand und die Wetteraussichten für heute Mittwoch (leichter Regen) sind auch nicht gut. Deshalb hat sich die FIS entschieden, das 1. Training für die Weltcup-Abfahrt vom 2. März abzusagen. Für Donnerstag sehen die Wetterprognosen etwas besser aus wogegen für Freitag und Samstag wieder leichter bis mässiger Schneefall vorausgesagt wird. Sonnig soll hingegen der Sonntag werden.

In Sotschi sind eine Abfahrt (Samstag) und ein Super-G (Sonntag) für dei Frauen geplant . . .

This content is restricted to subscribers

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk