Und weiter geht’s mit den Doppelsiegen

03.12.2018

Die Berner Oberländer haben es schon wieder getan. Nach dem Doppelsieg in einer von zwei FIS-Abfahrten belegen Nils Mani und Lars Rösti in Val Gardena auch in einem der beiden Super-G die Plätze 1 und 2.

Unweit von jener Piste mit den berühmten Kamelbuckeln, auf der Nils Mani am 17. Dezember 2016 seinen ersten Top-10-Platz im Weltcup erreicht hatte, sammelt der Berner Oberländer fleissig gute FIS-Punkte. Nach zwei Abfahrtssiegen am

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk