Sabrina Maier fällt für den gesamten Winter aus

17.11.2018

Ausfall im österreichischen Speed-Team der Frauen. Sabrina Maier hat sich beim Training in Copper Mountain Schien- und Wadenbein im rechten Unterschenkel gebrochen und fällt für die gesamte Saison 2018/19 aus.

Saisonende für Sabrina Maier. Die Österreicherin hat sich in den USA den rechten Unterschenkel gebrochen. – Foto: GEPA pictures

Sie ist der Pechvogel im österreichischen Team. Sabrina Maier, A-Kader-Fahrerin des österreichischen Skiverbandes, hat sich im Rahmen der Vorbereitung auf die ersten Speed-Rennen in Übersee schwer verletzt. Wie die 24 Jahre alte Salzburgerin via soziale Medien mitteilt, ist sie am Freitag beim Abfahrtstraining im Zielbereich unglücklich gestürzt und hat sich dabei Schien- und Wadenbein im . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk