Neuer Deal – Marco Odermatt ist ein gefragter Partner

16.10.2018

Der sechsfache Junioren-Weltmeister Marco Odermatt befindet sich im Hoch. Seine sportlichen Leistungen wirken sich auch neben der Piste aus. Kurz nach dem Vertrag mit Red Bull hat der 21 Jahre alte Buochser eine weitere Partnerschaft abschliessen können, diesmal mit einer Top-Firma aus dem Seilbahnbau. Odermatts Manager erklärt, warum sein Klient für Werbepartner derart interessant ist.

Marco Odermatt, der schnelle Skifahrer ist auch als Werbeträger gefragt. – Foto: skinews.ch / peg

Kürzlich sorgte Marco Odermatt abseits der Piste für Schlagzeilen, weil er als erster Schweizer alpin-Skirennfahrer einen Sponsoringvertrag mit dem österreichischen Energy-Drink-Hersteller Red Bull abschliessen konnte (skinews.ch berichtete). Kurz vor dem Saisonstart in Sölden kann das Management des jungen Zentralschweizers den nächsten wirtschaftlichen Erfolg vermelden: "Die Garaventa AG geht mit dem Buochser Swiss Ski-Fahrer Marco Odermatt (21) eine langfristige, vierjährige Partnerschaft ein: Marco Odermatt, fünffacher Juniorenweltmeister Ski Alpin 2018, Schweizer Meister Abfahrt und Super-G Elite 2018, freut sich riesig", heisst es in der Medienmitteilung. Und es wird noch besser: es besteht eine Option, die Partnerschaft um weitere vier Jahre verlängern zu können.

Das Schweizer Unternehmen Garaventa fusionierte im Jahr 2002 mit der österreichischen Firma Doppelmayr. Die Doppelmayr . . .

This content is restricted to subscribers

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk