Mikaela Shiffrin gewinnt auch den Parallel-Slalom

09.12.2018

Zwei Rennen in St. Moritz, eine Siegerin. Nach dem Super-G vom Samstag hat Mikaela Shiffrin auch den Parallel-Slalom im Engadin gewonnen. Wendy Holdener kommt nach Startschwierigkeiten auf Platz 3.

Petra Vlhova, Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener auf dem Podest des Parallelslaloms von St. Moritz. – Foto: GEPA Pictures

Und die Siegerin heisst .... Mikaela Shiffrin. Die Amerikanerin setzte sich im Final des Parallel-Slaloms von St. Moritz um 0,11 Sekunden gegen Petra Vlhova durch. "Es war ein anstrengender Tag, aber es hat Spass gemacht", sagte Shiffrin gegenüber dem österreichischen Fernsehen. "Man hat kaum Zeit, durchzuatmen, aber das macht es auch interessant.  Ich habe vor dem Final Petra . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk