Melanie Meillard fällt für den Winter 2018/19 aus

26.09.2018

Ausfall im Schweizer Frauen-Team: Melanie Meillard kann nicht wie geplant in die Comeback-Saison 2018/19 einsteigen. Die Walliserin muss sich einem erneuten Eingriff am Knie unterziehen und wird im WM-Winter keine Rennen bestreiten können. Der Grund dafür ist ganz bitter und es tun sich Fragen auf.

Bittere Neuigkeiten aus dem Schweizer Frauenteam. Melanie Meillard wird den Wettkampf-Winter 2018/19 verpassen. Beim Fotoshooting für den Hauptsponsor hat Melanie Meillard am Montag noch ihren Spass (siehe Instagram-Posting unten), obwohl sie zu diesem Zeitpunkt schon wusste, dass sie wieder unters Messer muss (Termin am 9. Oktober). Hinsichtlich der Wiederaufnahme der Karriere muss sich die seit drei . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk