Und zum Dessert noch ein Podestplatz

20.12.2018

Nur 24 Stunden nach dem ersten gibt es für Luana Flütsch in Zauchensee sogleich den zweiten Europacup-Podestplatz zu feiern. Hinter Elisabeth Reisinger und Michaela Heider ist die 23-jährige Bündnerin auch im Super-G Dritte geworden.

Eine strahlende Luana Flütsch – zwei Podestplätze in Zauchensee. – Foto: zvg / Swiss Ski

Sie ist locker drauf, positiv eingestellt und fährt auch noch sicher und schnell Ski. Diese Kombination hat aus Luana Flütsch eine Top-Speedfahrerin und Podestkandidatin im Europacup gemacht. Nach einm 5 und einem 3. Platz in den Abfahrten von Zauchensee hat die junge Bündnerin am Donnerstag im Super-G eine weitere Top-Leistung abrufen und als Dritte . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk