Mikaela Shiffrin in Zagreb Schnellste bei Halbzeit

04.01.2023

Bei frühlingshaften Bedingungen haben die Slalom-Spezialistinnen in Zagreb den 1. Lauf des Weltcup-Rennens absolviert. Mikaela Shiffrin hat die schnellste Zeit abgeliefert und greift damit nach dem siebten Saisonsieg und dem 81. Erfolg im Weltcup überhaupt.

Mikaela Shiffrin unterwegs zur Bestzeit. – Foto: GEPA pictures

Wenig Schnee auf der um rund zehn Fahrsekunden verkürzten Piste dafür umso mehr Wasser und Salz im wenigen Schnee drin. So präsentiert sich die dünne Unterlage am Sljeme von Zagreb. Damit hatten sich die Rennfahrerinnen im 1. Lauf auseinanderzusetzen, ohne sich von ihrem Hauptziel, dem schnellen Fahren vom Start bis ins Ziel, gross ablenken zu lassen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk