Ein Schweizer Duo mit Podest-Ambitionen

22.12.2018

Die besten sind bei Halbzeit vorne. Marcel Hirscher führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Madonna di Campiglio knapp vor Henrik Kristoffersen. Daniel Yule (4.) und Loic Meillard (5.) in Lauerstellung. Viele Fahrer mit späten Nummer haben sich für den 2. Lauf qualifizieren können.

Daniel Yule liegt als bestklassierter Schweizer nach dem 1. Lauf auf Platz 4. – GEPA pictures

Das Duelle Marcel Hirscher gegen Henrik Kristoffersen geht beim Slalom von Madonna di Campiglio in die nächste Runde. Der Österreicher liegt 14 Hundertstel vor seinem grossen Herausforderer und schiebt, wie es seine Art ist, die Favoritenrolle für den 2. Lauf an Kristoffersen ab. "Der Henrik ist hier brutal schnell und schwer zu biegen", so der Österreicher. Hinter Marco . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk