Beiträge mit dem Schlagwort Tschechien

14.07.2022

Tschechien bekommt eine „neue“ Weltcup-Fahrerin

 
Riesenslalom-Spezialistin Adriana Jelinkova ist bei den Olympischen Spielen von Peking noch für Holland an den Start gegangen. Ab der Saison 2022/23 aber wird sie für Tschechien um Weltcup-Punkte fahren.

24.06.2022

Ester Ledecka lässt die Fäuste sprechen

 
Dass die dreifache Olympiasiegerin Ester Ledecka polysportiv und ein wirkliches Sporttalent ist, ist hinlänglich bekannt. Neben ihren Haupt-Sportarten Ski alpin und Snowboard fühlt sich die Tschechin auch auf dem Wasser wohl. Und nun will sie sogar die Fäuste sprechen lassen.

03.06.2022

Olympiasiegerin Ester Ledecka vor dem Markenwechsel

 
Nach Henrik Kristoffersens Abgang bei Rossignol wird ein weiterer Top-Transfer im Skizirkus immer wahrscheinlicher. Ester Ledecka, Super-G-Olympiasiegerin von 2018, wird ihren langjährigen Ausrüster Atomic mit ziemlicher Sicherheit verlassen. Auf jeden Fall braucht die Tschechin einen neuen...

31.05.2022

Neues Material für Martina Dubovska

 
Slalom-Spezialistin Martin Dubovska (30) steigt unter neuen Vorzeichen in den nächsten Winter. Die Tschechin hat sich für einen Markenwechsel bei ihrem Sportgerät entschieden und den Vertrag mit Skihersteller Völkl nicht verlängert.

04.05.2022

Olympiasiegerin bei Atomic vor dem Absprung?

 
Mit Alex Vinatzer hat Skihersteller Atomic auf die kommende Saison hin schon einen klingenden Namen verpflichten können. Auf der anderen Seite könnte die Firma aus Altenmarkt (AUT) aber eine Olympiasiegerin mit besonderer Geschichte verlieren.

27.03.2022

Ahoj – Katerina Paulathova zieht einen Schlussstrich

 
Im Rahmen der tschechischen Meisterschaften in Spindlerluv Mlyn hat sich Katerina Paulathova vom Skirennsport verabschiedet. Die 28 Jahre alte Riesenslalom-Spezialistin kann unter anderem auf 59 Starts im Weltcup zurückblicken.

03.11.2021

Der ganz besondere Helm von Martina Dubovska

 
Ein auf den Helm gemalter Engel wird Tschechiens Slalom-Spezialistin Martina Dubovska durch den Winter und an die Olympischen Spiele in Peking begleiten. Eine Figur, die eine tragische Geschichte verkörpert, der Rennfahrerin aber Kraft geben soll.

01.05.2021

Kästle rüstet eine weitere Weltcup-Fahrerin aus

 
Ein erster Markenwechsel ist jetzt auch bei den Frauen unter Dach und Fach. Der österreichische Skihersteller Kästle rüstet die Nummer 43 der FIS-Punkteliste im Slalom und damit eine nächste Weltcup-Fahrerin aus.