Beiträge mit dem Schlagwort Coronet Peak

29.08.2018

Ein „Swiss Game“ an den Winter Games in Neuseeland

 
Herausforderung auf schwieriger Piste bestens gemeistert. Bei den Slaloms von Coronet Peak holte sich das Schweizer Team gleich drei Podestplätze – darunter zwei Siege. Die Winter Games von Neuseeland sind heute zu einem Swiss Game geworden. Trainer und Kurssetzer Thierry Meynet sprach von...

28.08.2018

Katharina Truppe sorgt für Österreichs Saisonsieg Nummer eins

 
Katharina Truppe hat in Neuseeland für den ersten ÖSV-Saisonsieg des Winters 2018/19 gesorgt. Die Kärntnerin hat den zweiten zum Australien-Neuseeland-Cup zählenden Riesenslalom von Coronet Peak für sich entscheiden können. Bei den Männern hat sich ein "alter Bekannter" durchgesetzt.

27.08.2018

Sieg für Zampa – Vorhaben der Schweizer nur zum Teil geglückt

 
Adam Zampa bewegt sich Richtung viertem Gesamtsieg beim Australien-Neuseeland-Cup. Der Slowake hat den Riesenslalom von Coronet Peak gewonnen und damit in Ozeanien im neunten Rennen 2018 seinen neuten Podestplatz gefeiert. Das Vorhaben der Schweizer Weltcup-Asse ist hingegen nicht aufgegangen. Auch...

15.08.2018

Freude bei Charlotte Chable, kurzer Ärger für Semyel Bissig

 
Am Dienstag der erste Podestplatz, am Mittwoch der erste Sieg: Charlotte Chable nimmt in Neuseeland Fahrt auf und spricht gegenüber www.skinews.ch über die Zeit in Ozeanien und die baldige Rückkehr in den Weltcup. Während sich die 23-Jährige über den Sieg freuen kann, hadert Semyel Bissig mit...

14.08.2018

Erster Podestplatz für die Schweiz und ein „Unbezwingbarer“

 
Beim Slalom der neuseeländischen Meisterschaften hat es den ersten Podestplatz für eine Rennfahrerin aus der Schweiz gegeben. Und bei den Männern entpuppt sich der Belgier Sam Maes in Coronet Peak als "unschlagbar". Warum er selber vom dritten Erfolg in Serie überrascht worden ist, verrät er...

13.08.2018

Sam Maes doppelt nach und sorgt für Schub

 
Der Belgier Sam Maes hat auch den zweiten Riesenslalom von Coronet Peak für sich entscheiden können. Aus Schweizer Sicht war wiederum Semyel Bissig der Schnellste. Was der zweitschnellste Schweizer des Tages zum Rennen und zum Training in Neuseeland zu sagen hat, lesen Sie hier.

12.08.2018

Kein Schweizer Tag in Coronet Peak

 
Sam Maes (Belgien/Bild) und Piera Hudson (Nzl) haben die Riesenslaloms zum Auftakt der bis zum 15. August dauernden Renn-Serie in Coronet Peak (Nzl) gewonnen. Für das beste Resultat aus Schweizer Sicht sorgte Semyel Bissig mit einem 7. Platz.