Eine Saison ohne Rennen für Katja Grossmann

26.01.2024

Die 26 Jahre alter Berner Oberländerin Katja Grossmann wird im Winter 2023/24 keine Rennen bestreiten. Nach ihrem Ende Januar 2023 in Frankreich zugezogenen Unterschenkelbruch ist sie körperlich noch nicht für die Belastungen eines Skirennens bereit.

Katja Grossmann. – Foto: GEPA pictures

Passiert ist es am 31. Januar im zweiten Training zur Europacup-Abfahrt in Chatel (FRA). Bei einem Sturz nach der Ziellinie zog sich Katja Grossmann, B-Kader-Athletin von Swiss Ski, eine offene Fraktur des linken Unterschenkels zu. Auf die Operation folgte die langwierige, schmerzhafte Reha und . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk