Ein erstes Quartett für die Heim-Universiade ist bekannt

02.06.2021

Die ersten Namen von Athletinnen und Athleten, welche die Schweiz bei der 30. Winteruniversiade vom 11. bis 21. Dezember in der Zentralschweiz und in Graubünden vertreten werden, sind bekannt.

Katja Grossmann wird die Schweiz an der Universiade vertreten. – Foto: GEPA pictures

Zum zweiten Mal nach 1962 ist die Schweiz wieder Gastgeberin einer Universiade. Vom 11. bis 21. Dezember 2021 werden sich in der Zentralschweiz und in Graubünden rund 1600 Hochschul-Sportlerinnen und -Sportler aus aller Welt in 10 verschiedenen Sportarten messen. Gemäss Mike Kurt, dem Präsidenten von Swiss University Sports, wird die Schweiz an der Heim-Universiade mit . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk