EC: Ohrfeige für die Schweizer bei ÖSV-Vierfach-Triumph

22.01.2024

Die Österreicher können sich beim Europacup-Super-G von Tarvisio (ITA) über einen Vierfach-Triumph freuen, derweil die Schweizer eine herbe Niederlage einstecken müssen. Vincent Wieser gewinnt das Rennen vor Stefan Eichberger, Christoph Krenn und Manuel Traninger.

Vincent Wieser (hier beim Abfahrtstraining in Kitzbühel). – Foto: GEPA pictures

Vierfach-Sieg der Österreicher bei einem Europacup-Super-G. Das hat es seit dem 28. Januar 2014 und dem Rennen in Crans Montana nicht mehr gegeben. Damals setzte sich Vincent Kriechmayr vor Patrick Schweiger, Christian Walder und Christopher Neumayer durch. Heute, also fast zehn Jahre später, gewinnt Vincent Wieser in Tarvisio vor Stefan Eichberger, Christoph Krenn und Manuel Traninger . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk