Schwedens Verband muss Teile der Alpin-Führung ersetzen

07.04.2022

Der schwedische Verband muss Teile der sportlichen Führung ersetzen. Nach Kurt Mayr (Speed-Trainer Frauen) und Christian Thoma (Cheftrainer Frauen) verlässt auch Alpindirektor Tommy Eliasson den Verband.

Tommy Eliasson verlässt den schwedischen Verband. – Foto: skidor.com

Ende Februar respektive Anfang März haben bereits Christian Thoma (Cheftrainer Frauen) und Kurt Mayr (Speed-Trainer Frauen) angekündigt, dass sie ihre auslaufenden Verträge mit dem schwedischen Skiverband nicht verlängern werden. Fredrik Kingstad bleibt als Cheftrainer der Männer im Amt. Nun ist auch klar, dass der Verband für den beginnenden olympischen Zyklus auch einen neuen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk