Viele ernst zu nehmende Gerüchte, noch nichts Konkretes

10.04.2022

Die Gerüchteküche im Transfermarkt ist in Betrieb. Das Weltcup-Debut des "Hirscher-Skis" rückt näher und mindestens zwei Technik-Spezialisten sollen ins Team kommen. Zudem scheint Salomon ein starkes Frauen-Team aufzubauen, in welchem neben Michelle Gisin noch eine zweite Schweizerin Platz finden könnte. Und dann wären da noch zwei weitere Top-Stars, denen Wechselabsichten "unterstellt" werden.

Ob Alice Robinson hier über einen Materialwechsel nachdenkt? – Foto: GEPA pictures

Mit Charlie Raposos Ankündigung den Ausrüster zu wechseln, ist der Bann gebrochen worden und es ist eine gewisse Dynamik in den Transfermarkt gekommen. Michelle Gisin hat zwar das Instagram-Posting, in welchem sie gestern (8. April) ihren Weggang von Rossignol angekündigt hatte, wieder gelöscht. Dass die Engelbergerin wechseln wird, ist aber fix. Und heute (9. April . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk