Vincent Kriechmayr – mit grosser Konstanz zur Kugel

18.03.2021

Er ist in Cortina d'Ampezzo Doppelweltmeister geworden und hat nun auch seine Kristallkugel gewonnen. Der Österreicher Vincent Kriechmayr krönt eine von grosser Konstanz geprägte Saison mit dem Sieg der Super-G-Wertung.

Vincent Kriechmayr freut sich über seine erste Kristallkugel. – Foto: GEPA pictures

Vincent Kriechmayr ist der Österreicher seit Hannes Reichelt im Jahr 2008 die kleine Kristallkugel hatte gewinnen können. Für beide ist der 18. März 2021 ein grosser Tag. Der 29 Jahre alte Kriechmayr darf einen seiner grössten Erfolge feiern, der 40 Jahre alte Reichelt hat sich mit einer Mini-Abschiedsfahrt in der Lenzerheide vom Ski-Tross verabschiedet . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk