Kein Training und keine Frauen-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen

29.01.2021

Wegen der anhaltend ungünstigen Wettersituation ist auch das heutige Training zur Weltcup-Abfahrt der Frauen in Garmisch-Partenkirchen – und damit auch die Durchführung der Abfahrt am Samstag – abgesagt worden. Das Weltcup-Programm wird dadurch verändert.

Kein Training, keine Abfahrt – das Weltcup-Programm von Garmisch-Partenkirchen wird geändert. – Foto: GEPA pictures

Was zu erwarten war, ist eingetroffen. Wie schon am Donnerstag, als Schneefall, Wind und Regen ein Abfahrtstraining verunmöglicht haben, lassen es die Wetterbedingungen in Garmisch-Partenkirchen nicht zu, dass die Rennfahrerinnen ein Abfahrtstraining durchführen können. In der Konsequenz bedeutet das: kein Training, keine Abfahrt.

Deshalb hat die FIS das Rennprogramm bereits verändert und neu soll am . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk