EC: Marie-Therese Sporer – vom Rücktritt zum ersten EC-Sieg

21.01.2021

Die Österreicherin Marie-Theres Sporer gewinnt in Gstaad den Slalom und feiert ihren ersten Sieg im Europacup. Die 24-Jährige hat in den letzten rund 10 Monaten eine spannende Geschichte – mit Höhen und Tiefen – erlebt.

Marie-Therese Sporer. – Foto: zvg

Marie-Therese Sporer hat spannende Monate hinter sich. Im März 2020, weil sie den Spass an der Sache verloren hatte, der Rücktritt vom Rennsport, im Herbst 2020 der Rücktritt vom Rücktritt und die Rückkehr auf die Piste – wenn . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk