Das WM-Silber-Team geht für Schweden an den Start

09.11.2021

Schweden tritt mit einem in Parallel-Rennen erprobten Quartett in Lech/Zürs an. Die zwei Männer und zwei Frauen, die am Arlberg den Kampf Mann gegen Mann/Frau gegen Frau aufnehmen, haben an den Weltmeisterschaften in Cortina die Silbermedaillen gewonnen.

Das schwedische Silber-Team von Cortina tritt in Lech/Zürs an. – Foto: GEPA pictures

Sie setzten sich der Reihe nach gegen Slowenien, Österreich und Deutschland durch, ehe sie im finalen Duell um Gold von Norwegen gestoppt werden konnten. Sara Hector, Estelle Alphand, Mattias Roenngren und Kristoffer Jakobsen holten sich bei den Skiweltmeisterschaften von Cortina d'Ampezzo am 17. Februar die Silbermedaillen ab. Und genau dieses Quartett wird am 13./14. November in Lech/Z . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk