Victor Schuller nach Rennabsage gestürzt – Saisonende

05.03.2021

Obwohl die Weltcup-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm am Freitag witterungsbedingt gar nicht hat stattfinden können, hat das "Rennen" einen Verletzten gefordert. Der Franzose Victor Schuller muss die Saison vorzeitig beenden.

Victor Schuller. – Foto: GEPA pictures

Irgendwie erinnert die ganze Sache an den Zwischenfall, der Sofia Goggia die Teilnahme an der Heim-WM in Cortina d'Ampezzo gekostet hat. Nachdem Anfang Februar der Weltcup-Super-G von Garmisch-Partenkirch wegen Nebel abgesagt werden musste, ist die Italienerin Sofia Goggia bei der Fahrt Richtung Hotel auf einer Touristenpisten gestürzt und hat sich dabei eine Fraktur des . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk