Norwegerin fährt in Crans Montana die Trainingsbestzeit

21.01.2021

Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie fährt im Abschlusstraining zu den Weltcup-Abfahrten in Crans Montana die Bestzeit vor Breezy Johnson und Sofia Goggia. Von den Schweizerinnen reihten sich Jasmine Flury und Lara Gut-Behrami vorne ein.

Kajsa Vickhoff Lie. – Foto: GEPA pictures

41 Weltcup-Rennen hat die 22 Jahre alte Kajsa Vickhoff Lie bereits in den Beinen. Auf einem Podest durfte sie noch nicht stehen und Platz 4 in der Abfahrt von Val d'Isère (Dezember 2020) ist das bisher beste Weltcup-Resultat der zweifachen Junioren-Weltmeisterin von 2018 in Davos. Heute hat die Norwegerin – wie schon im Dezember 2019 in . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk