Nach 15 Jahren – Jasmine Flury nicht mehr mit Stöckli unterwegs

20.05.2021

Diese Trennung hat sich abgezeichnet. Jasmine Flury und Stöckli verlängern ihre bereits 15 Jahre dauernde Zusammenarbeit nicht mehr. Die 27 Jahre alte Davoserin wird die Olympia-Saison auf neuem Material in Angriff nehmen.

Jasmine Flury. – Foto: GEPA pictures

In der Szene ist die Möglichkeit, dass Jasmine Flury den Ausrüster nach Abschluss der Saison 2020/21 wechseln wird, als ziemlich hoch eingestuft worden. Nicht zuletzt weil die Speed-Spezialistin aus Davos einige Testläufe auf anderen Marken durchgeführt hatte. Heute (20. Mai) nun ist diese offene Frage geklärt. Via soziale Medien hat Jasmine Flury das . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk