Johanna Holzmanns unüblicher Weg zum Skicross

16.11.2021

Wenn am Sonntag (21. November) im Pitztal der Europacup-Auftakt der Skicrosser über die Piste geht, ist mit der Deutschen Johanna Holzmann eine Debutantin am Start. Nichts Besonderes, eigentlich, wenn da nicht ihr Weg zum Skicross wäre.

Johanna Holzmann. – Foto: Deutscher Skiverband

Schneesport ist bei Holzmanns aus Oberstdorf Familiensache. Bruder Sebastian (28) – derzeit verletzt – ist aktueller deutscher Meister im Slalom und der zweite Bruder, Benedikt (30), ist erfolgreich in der Sparte Telemark unterwegs. Klar, dass da auch die "kleine Schwester" schon früh zur Schneesportlerin geworden ist. Johanna Holzmann, heute 26 Jahre alt, genoss im Skiclub Oberstdorf die Ausbildungen im Langlauf wie . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk