Weltcup zu Ende – Rennen in Kranjska Gora abgesagt

12.03.2020

Was zu erwarten war ist nun Tatsache: Auch die letzten Weltcup-Rennen der Männer, ein Riesenslalom und ein Slalom in Kranjska Gora, sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus COV-2 abgesagt worden. Damit ist auch die Weltcup-Saison der Männer vorzeitig zu Ende.

Der Weltcup ist vom Coronavirus ausgebremst worden und zu Ende. – Foto: GEPA pictures

Eine Entscheidung, die von der FIS schon Ende der vergangenen Woche hätte gefällt werden können, ja sogar müssen, ist jetzt gefallen. Mit der Meldung "Das Organisationskomitee des Vitranc Cup hat heute auf Empfehlung des Internationalen Skiverbandes und in Absprache mit dem Nationalen Institut für nationale Gesundheit das bevorstehende Weltcuprennen der Männer im alpinen Skisport . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk