Verletzungen zwingen US-Rennfahrer zum Rücktritt

28.07.2020

Es war die eine Verletzung zu viel. Nach 10 grösseren Operationen und dem im vergangenen Dezember erlittenen Kreuzbandriss ist für den 27 Jahre alten Nicholas Krause der Abschied vom Skirennsport gekommen.

27. Oktober 2019 – Nick Krause fährt in Sölden sein letztes Weltcup-Rennen der Karriere. – Foto: GEPA pictures

Er hat das Kreuzband mehr als einmal gerissen, sich die Hüfte verletzt oder sich an Schien- und Wadenbein Vierfach-Brüche zugezogen. Trotzdem ist Nick Krause immer wieder auf die Skipiste zurückgekehrt – bis jetzt. Im November 2019 zog sich der 27 Jahre alte Amerikaner beim . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk