Sotschi – kein Training, keine Abfahrt

01.02.2020

Und es kam, wie es kommen musste: das Training zur Weltcup-Abfahrt der Frauen in Sotschi ist abgesagt worden. Somit wird auch die Abfahrt nicht stattfinden können. Nächster Versuch, ein Rennen durchzuführen, am Sonntag. Dann steht der Super-G auf dem Programm.

Tolle Winter-Bilder aber kein Rennen heute: die Abfahrtsstrecke konnte nicht rennbereit präpariert werden. – Foto: Joe Libra/Atomic

Neuschnee in Hülle und Fülle sowie blauer Himmel sorgen in Sotschi für eine tolle Kulisse. Nur, ein Spektakel kann im Olympia-Ort von 2014 dennoch nicht stattfinden, auch nicht auf der eh schon verkürzten Strecke. Kurz nach 7 Uhr (MEZ) mussten die FIS und die Organisatoren das vorgesehene Training zur Weltcup-Abfahrt der Frauen – und damit . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk