Schwedens Team für die Sölden-Rennen steht

07.10.2020

Der schwedische Verband hat sein Team für den Weltcup-Auftakt in Sölden vom 17./18. Oktober nominiert. Es werden für Schweden ein Mann und fünf Frauen in die Rennen steigen.

Sara Hector war 2019 die einzige Schwedin, die im Sölden-Klassement geführt werden konnte. – Foto: GEPA pictures

Seit dem Sieg von Anja Pärson aus dem Jahr 2004 gehört das Auftakt-Rennen auf dem Rettenbachferner nicht zu den erfolgreichsten Weltcup-Anlässen aus schwedischer Sicht. Neben dem Pärson-Sieg gab es für die Skandinavierinnen und Skandinavier in Sölden lediglich noch drei weitere Top-5-Klassierungen durch Anja Pärson (3./2005) und Maria . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk