Saison für Romane Miradoli zu Ende

15.12.2020

Aus den Befürchtungen ist eine Tatsache geworden: für die Französin Romane Miradoli ist der WM-Winter 2020/21 nach dem Sturz beim Riesenslalom von Courchevel bereits gelaufen.

Romane Miradoli. – Foto: GEPA pictures

Die Chancen, dass Romane Miradoli am Montag bei ihrem Sturz im 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Courchevel glimpflich davongekommen sein könnte, waren gering. Jetzt ist es Tatsache, dass der Winter für die 26 Jahre alte Französin bereits vorbei ist. Die mit Startnummer 66 ins Rennen gestartete Miradoli hat sich beim Zwischenfall das vordere Kreuzband im linken . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk