Olympiasiegerin an der Spitze des kanadischen Verbandes

22.07.2020

Nach dem überraschenden Abgang von Vania Grandi steht erneut eine Frau an der Spitze des kanadischen Skiverbandes. Der Verwaltungsrat hat die 53 Jahre alte Therese Brisson als CEO vorgestellt – eine Olympiasiegerin.

Therese Brisson führt den 100 Jahre alten kanadischen Verband ins nächste Jahrhundert. – Foto: alpinecanada.org

Der heuer 100 Jahre alt werdende kanadische Verband hat eine neue Frau an der Spitze. Nach dem überraschenden Rücktritt von Vania Grandi (skinews.ch berichtete) hat der Verwaltungsrat von Alpine Canada Alpin Therese Brisson als Präsidentin und CEO vorgestellt. Die . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk