Änderung im finnischen Aufgebot für Sölden

12.10.2020

Weil sich ihre Teamkollegin Erika Pykäläinen verletzt hat, wird nun Riikka Honkanen die finnischen Farben beim Weltcup-Auftakt der Frauen in Sölden vertreten.

Riikka Honkanen kommt für Erika Pykäläinen zum Einsatz. – Foto: GEPA pictures

In der internen Ausscheidung hatte sich Erika Pykäläinen gegen Riikka Honkanen durchgesetzt und sich den finnischen Startplatz für den Weltcup-Auftakt in Sölden gesichert. Eigentlich. Nun ist aber alles wieder anders. Die 19 Jahre alte Pykäläinen hat sich im Rahmen des Trainingslagers in Hintertux (AUT) verletzt und muss ihren Platz nun an die im . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk