Zusätzliches Weltcup-Rennen in Crans Montana

19.12.2020

In Crans Montana wird im Januar neben den zwei Frauen-Abfahrten auch noch einer der abgesagten Super-G von St. Moritz ausgetragen.

Crans Montana – aber ohne Zuschauer – organisiert im Januar ein zusätzliches Weltcup-Rennen. – Foto: GEPA pictures

Jetzt ist es offiziell, auf der Piste Mont Lachaux findet im Januar 2021 ein drittes Weltcup-Rennen statt. Einer der beiden Super-G die in St. Moritz wegen der heftigen Schneefälle hatte abgesagt werden müssen, wird jetzt im Wallis nachgeholt. Die weltbesten Skirennfahrerinnen erhalten also drei Chancen, in Crans Montana zu brillieren. Das war bereits in der letzten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk