Viktoria Rebensburg freut sich auf St. Moritz

12.12.2019

Mit dem Sieg von Lake Louise in der Tasche ist Viktoria Rebensburg ins Engadin gereist. Die Deutsche, die nicht nur positive Erinnerungen an St. Moritz hat, freut sich auf die anstehenden Rennen.

Grosse Freude bei Viktoria Rebensburg und beim deutschen Team in Lake Louise. – Foto: GEPA pictures

Das deutsche Frauenteam sei mit einem sehr guten Gefühl aus Lake Louise nach Europa zurückgekehrt, sagt Jürgen Graller, der Bundestrainer der deutschen Frauen. "Wir freuen uns nun auf die Rennen in St. Moritz. St. Moritz ist immer eine sehr spezielle Strecke, da sie oberhalb der Baumgrenze liegt. Für die Athletinnen ist es daher schwierig, sich zu . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk