Vanessa Kasper meldet sich mit Podestplatz zurück

22.08.2019

Nach 264 Tagen Absenz ist Vanessa Kasper in Australien ins Renngeschehen zurückgekehrt – und das mit einem Podestplatz. Das Rennen der Männer am Mt Hotham hingegen musste erneut abgesagt werden.

Vanessa Kasper. – Foto: Swiss Ski

Nach wetterbedingten Verschiebungen und Absagen konnte heute am Mount Hotham in Australien endlich ein Rennen gefahren werden – besser gesagt: deren zwei. Während die Frauen zwei zum Australien-Neuseeland-Cup zählende Slaloms bestreiten konnten wurde der Männer-Slalom aber erneut abgesagt. Am Freitag stehen mit je einem Riesenslalom für die Frauen und Männer die letzten Rennen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk