Saison für Gustav Lundbaeck vorbei

03.09.2019

Der schwedische Technik-Spezialist Gustav Lundbaeck hat sich während der Saisonvorbereitung in Australien verletzt und wird rund ein halbes Jahr pausieren müssen.

Gustav Lundbaeck. – Foto: GEPA pictures

Der jüngste verletzungsbedingte Ausfall betrifft das schwedische Männerteam. Gustav Lundbaeck, 26 Jahre alter Technik-Spezialist, hat sich kürzlich während der Saisonvorbereitung am Mount Hotham in Australien verletzt. Bei einer Slalom-Trainingseinheit hat sich der Schwede die Achillessehne gerissen und musste daraufhin das Trainingslager in Ozeanien abbrechen. "Ich habe einen kleinen Schlag erwischt und sofort gemerkt, dass . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk