Norwegens Cheftrainer steht in der Kritik

02.04.2019

Weitere Unruhe im norwegischen Skiverband. Neben den Differenzen zwischen Verband und Henrik Kristoffersen ist jetzt auch Christian Mitter in die Kritik geraten.

Christian Mitter. – Foto: GEPA pictures

Für Unruhe im norwegischen Skiverband sorgt nicht nur der noch hängige Gerichtsfall (Sponsorenstreit) zwischen Henrik Kristoffersen und dem Verband, neuerdings ist auch Cheftrainer Christian Mitter in die Kritik geraten. Wie nrk.no meldet, übt die medizinische Abteilung des norwegischen Männer-Teams heftige Kritik an Mitters Führungsstil. Offenbar hat die acht Personen – zwei Ärzte und sechs Therapeuten . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk