Henrik Kristoffersen schüttelt den Sölden-Frust ab

05.11.2019

Der 18. Platz beim Saisoneröffnungsrennen in Sölden ist für Henrik Kristoffersen ein Fehlstart, aber nichts Ungewöhnliches. In Levi will der Norweger die Korrektur anbringen.

Das war nichts für die Startnummer 1: Sölden ist nicht Henrik-Kristoffersen-Terrain. – Foto: GEPA pictures

Ein 6., ein 8. und jetzt ein 18. Platz. So liest sich – neben zwei Nicht-Qualifikationen für den 2. Lauf – Henrik Kristoffersens, an den eigenen Ansprüchen gemessene, doch eher bescheidene Ausbeute aus seinen bisherigen Auftritten in Sölden. Dieser Hang mit dem halb flachen und halb steilen Gelände komme seinen Fähigkeiten einfach nicht entgegen, meinte der . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk