Jasmine Flury am Knie verletzt

06.12.2019

Jasmine Flury hat sich bei ihrem Sturz beim Einfahren zum Abfahrtstraining von Lake Louise am rechten Knie verletzt. Die Davoserin muss für eine unbestimmte Zeit pausieren.

Jasmine Flury bestritt das Abfahrtstraining von Lake Louise mehrheitlich aufrecht. – Foto: GEPA pictures

Nach ihrem Sturz beim Einfahren vor dem ersten Training zur Frauen-Abfahrt in Lake Louise reiste Jasmine Flury für medizinische Untersuchungen vorzeitig von Kanada in die Schweiz zurück (skinews.ch berichtete). Ausführliche Abklärungen am Donnerstagabend in der Universitätsklinik Balgrist in Zürich ergaben, dass die 26-jährige Bündnerin am rechten Knie eine Knochenimpression . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk