Auch Max Franz ist zurück auf dem Schnee

05.07.2019

Nach den Deutschen Thomas Dressen und Andreas Sander ist nun auch Max Franz wieder zurück auf dem Schnee. Der Österreicher hat auf dem Mölltaler Gletscher trainiert.

Kurze Verschnaufpause bevor das Training für Max Franz fortgesetzt wird. – Foto: GEPA pictures

Er sei nervös gewesen und habe sich ständig gefragt, ob denn wieder alles funktioniere. Die Bestätigung dass es funktioniert, hat Max Franz, der Gewinner von WM-Bronze bei der Abfahrt von St. Moritz 2017, jetzt erhalten. 161 Tage nach seinem in der Hahnenkamm-Abfahrt von Kitzbühel ohne zu stürzen erlittenen Fersenbeinbruch am rechten Fuss hat . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk