Weltcup in der Schweiz – Davos bleibt noch im Rennen

09.06.2019

Das Parallelrennen am Neujahrstag 2020 ist vom Tisch. Aber Davos bleibt als möglicher neuer Weltcup-Ort dennoch im Rennen, wie skinews.ch von prominenter Seite erfahren hat.

Wird Davos doch noch zum Weltcup-Ort im alpinen Ski-Zrikus? – Foto: GEPA pictures

Gross waren im Bündnerland das Erstaunen und wohl auch die Enttäuschung darüber, als das FIS-Council am 2. Juni Davos aus dem provisorischen Weltcup-Kalender 2019/20 gekippt hatte (skinews.ch berichtete). Der ehemalige Rennfahrer Marc Berthod und Vidal . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk