Armand Marchant und der lang ersehnte Tag

09.08.2019

Armand Marchant kehrt ins Renngeschehen zurück. Seit seinem schweren Struz beim Riesenslalom von Adelboden im Januar 2017 wartet der 21 Jahre alte Belgier auf diesen Moment.

Armand Marchand kehrt auf die Rennpisten zurück. – Foto: GEPA pictures

Am 10. August, im Rahmen der nationalen Meisterschaften Neuseelands, ist es soweit: nach 945 Tagen – umgerechnet 2 Jahren und 7 Monaten – kehrt Armand Marchant auf die Rennpisten zurück. Der Belgier, der sich am 7. Januar 2017 beim Weltcup-Riesenslalom von Adelboden so schwer verletzt hatte, bestreitet in Coronet Peak endlich wieder ein Skirennen, einen Riesenslalom. "Ich kann es kaum . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk