Das Volk sagt Nein zu Calgary 2026

14.11.2018

Der Traum von Olympischen Spielen 2026 in Calgary ist ausgeträumt. Die Bevölkerung hat in einer Volksabstimmung mit 58 Prozent Nein zu einer Kandidatur für die Spiele gesagt.

In Calgary werden 2026 keine Olympischen Winterspiele ausgetragen. – Foto: GEPA pictures

Die Bevölkerung von Calgary hat ein deutliches Zeichen gesetzt. Mit – je nach Quelle – 56 bis 58 Prozent der Stimmen haben die Menschen bei einer für die Politik nicht bindenden Abstimmung Nein zu einer Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026 gesagt. Die Meinungen zum Grossprojekt Olympia 2026 gingen vo allem bei der Frage der Finanzierung auseinander. Erst Ende . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk