Tag der Premieren in Lake Louise

30.11.2018

Tag der Premieren in Lake Louise. Die Österreicherin Nicole Schmidhofer gewinnt ihr erstes Weltcup-Rennen, Michelle Gisin wird zum ersten Mal in einer Weltcup-Abfahrt Zweite und Kira Weidle (GER) sichert sich als Dritte den ersten Weltcup-Podestplatz. – Das Rennen ist noch im Gang.

Nicole Schmidhofer (1.) wird von Michelle Gisin (links) und Kira Weidle (rechts) flankiert. – Foto: GEPA pictures

Im 129. Weltcup-Rennen hat es für Nicole Schmidhofer geklappt: die 29 Jahre alte Österreicherin, Super-G-Weltmeisterin von St. Moritz, feiert in Lake Louise ihren ersten Weltcupsieg. In Abwesenheit von Sofia Goggia (Weltnummer 1 in der Abfahrt) und Lindsey Vonn (Nummer2) sicherte sich Michelle Gisin mit einem Rückstand von 0,15 Sekunden Platz 2 und Kira Weidle . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk